Kinder mit Pferden motivieren und fördern

 

Der Umgang mit Pferden (Reiten/Voltigieren) selbst, ist für eine Vielzahl von Kindern eine positive Erfahrung in ihrer persönlichen Entwicklung.

Im Kontakt mit Pferden gewinnen Kinder durchweg Selbstvertrauen.
Oft reicht schon das Empfinden, auf einem Pferd zu sitzen, um Kindern ein Selbstwertgefühl zu geben.
Das Überwinden von schwierigen und unbekannten Situationen hilft Kinder - Selbstzweifel und Ängste zu überwinden. Sie erfahren im Umgang mit dem Pferd, dass Pferde manchmal auch ängstlich reagieren können und dass sie mit diesen Situationen lernen umzugehen und beruhigend einwirken können.

Die Erfahrungen im Umgang mit Pferden können den Kindern in anderen Lebensbereichen hilfreich sein. Sie Erfahren mehr über ihre eigenen Fähigkeiten und lernen ihre Grenzen kennen.
Das Einfühlungsvermögen, die Wahrnehmung und die Sensibilität der Kinder wird im besonderen Maß durch das Medium Pferd gefördert.

Kinder lernen, das Lebewesen wie Pferde keine Sportgeräte sind, welche zur Unterrichtsstunde einfach mal aus dem Stall geholt und anschließend wieder hineingeschoben werden.

Hier erkennen die Kinder die Wechselwirkung im Umgang mit den Tieren. Wenn ich gut zu den Tieren bin und gut mit ihnen umgehe, dann bekommen ich Zuneigung und Vertrauen von den Pferden zurück.
Kinder lernen wie auch in diesem Bereich echte Partnerschaften oder Freundschaften entstehen und gepflegt werden können.


Das Reiten und Voltigieren fördert unbewusst die Entwicklung von Motorik, Körpergefühl und Gleichgewichtssinn. Zudem fördert es Geduld, Selbstbeherrschung und Konzentration.

Kinder lernen sich neuen Aufgaben zu stellen, diese zu Überwinden und mehr Lernbereitschaft zu entwickeln, die auch in anderen Lebensbereichen zum Tragen kommen.

In der Begegnung von Kind und Pferd, stecken unzählige Chancen für die Entwicklung Ihres Kindes.


Vor allem haben die Kinder zusätzliche Lebensfreude und Spaß am Leben. Die Kinder sind motivierter und gehen mit neuen Situationen ganz anders um.

 

Zielgruppe: 2-8 jährige Kinder

ich persönlich möchte Schwerpunktmäßig Kindern im Alter von 2-8 Jahren die Möglichkeit geben sich mit Hilfe des Pferdes zu entwickeln ...
Schon die kleinste Begegnung mit dem Pferd kann ein lächeln in das sonst so ernste oder traurige Gesicht ihres Kindes zaubern ...

 

für Fragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung

 

  • Kontakt-Anfrage per Mail
  • oder direkt unter 0170 / 88 34 712
    (ich rufe Sie auch gerne zurück)

 

Wann:  siehe (Zeiten)

 

Weitere Informationen zur Arbeit mit dem Medium Pferd finden Sie hier:


Deutsches Kuratorium für
Therapeutisches Reiten e.V.

Heilpädagogische Arbeit mit dem Pferd

 

Kinder mit Pferden stark machen

 


Freu Dich über das,
was du hast,

anstatt dich über das zu ärgern,
was du nicht hast.

 

Photo by Digiart-LG (Turnierphotos 2015)
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wiebke Müller