Angebote:

  • Schnupperstunde:

die Schnupperstunde findet immer am Wochenende statt und es handelt sich hierbei um Einzelstunden/Gespräche:

Was beinhaltet die Stunde:

-> ein erstes Kennenlernen (Menschen, Pferde, Anlage und das drum-her-rum)
-> Pferd putzen, führen, reiten/voltigieren, anschließend wieder putzen
-> Besprechung = Anregungen, Wünschen, Vorstellungen

 

Kosten: 

45min = 45,00€
 

  • pferdgestützte Förderung (geführt)

Das Pony wird erst vom Ausbilder und später durch eine Begleitperson geführt, diese wird fachkundig eingewiesen. Die Begleitperson geht neben dem Pony her und sichert somit das Kind auf dem Pony ab. Die pferdgestütze Förderung findet überwiegend auf dem Reitplatz statt, bei matschigen Bodenverhältnissen gehe ich auch gerne mal ins Gelände.

Stand November 2014

  •  motorische Frühförderung:

Hier wird individuell auf die Bedürfnisse des Kindes eingegangen und der Unterricht dementsprechend abwechslungsreich gestaltet.
Die Frühförderung unterstützt Kinder die u.a. Entwicklungsverzögerungen aufweisen.
- z.B. Frühchen: Dem zu früh geborenem Kind fehlt einige Zeit des Getragen Werdens im Mutterleib, durch die Bewegungen des Pferdes wird dem Kind Geborgenheit, Wärme und Nähe vermittelt.
- auch Kindern mit einer schwachen Muskelatur, hilft das Pferd ganz sanft die Muskalatur zu fordern.

Stand November 2014

  • ReitTherapie / Therapeutisches Reiten

Das Pony ... die ReitTherapie (Seite befindet sich derzeit noch im Aufbau)

Stand August 2020

aktueller Stand: Augst 2020


Freu Dich über das,
was du hast,

anstatt dich über das zu ärgern,
was du nicht hast.

 

Photo by Digiart-LG (Turnierphotos 2015)
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wiebke Müller